DIE PREISTRÄGER DES VORLESEWETTBEWERBS 2017

Julian Einsiedler (6a), so heißt der diesjährige Schulsieger des deutschlandweit ausgetragenen Vorlesewettbewerbs.
Julian wird das Marianum auf Kreisebene vertreten.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde!

 

Ein herzliches Dankeschön auch dem Elternbeirat, der wie jedes Jahr die Anschaffung der Buchpreise großzügig unterstützt hat!

 

 

 

Weiterlesen...

Bibliotheksnews Dezember 2017

Jugendbuch

  • Die drei !!! Skandal im Café Lomo! / Henriette Wich
  • Die Seele meiner Schwester. Zwillingsschwestern. Ein tödlicher Unfall. Eine folgenschwere Lüge / Trisha Leaver
  • Die Wahrheit kennst nur du / Eileen Cook
  • Drei große Sternenforscher. Nikolaus Kopernikus, Galileo Galilei, Johannes Kepler / Jürgen Brück
  • Ein Hund zu Weihnachten / Greg Kincaid
  • Hell leuchtet der Stern. Weihnachtliche Worte und Weisen / Ulrich Sander
  • Playlist meiner miesen Entscheidungen / Michael Rubins
  • Tödliche Schönheiten / Marc Margielsky
  • Warten auf Gonzo. Jeder kann einen Fehler machen. Um alles zu versauen, muss man ein Genie sein / Dave Cousins

Zeitschrift

  • Zeit leo 7/17: Mach die Welt besser! Was du für Menschen, Tiere und die Umwelt tun kannst. 2017 – Der große Jahresrückblick

/ Greg – Neues von seinem Erfinder / Winter – Wie sich Tiere warm halten

  • Zeit leo - Winterspecial 2017/18

 

Datei(en) zum Download:
Diese Datei herunterladen (BibNews 12.2017.pdf)BibNews 12.2017.pdf[ ]197 KB166 Downloads

Weiterlesen...

Plakat Advent 2017Adventszeit - Zeit der Hoffnung

Lieder, Texte und Vorweihnachtliches für Schüler und Lehrer von Schülern und Lehrern

Montag, 4.12., 11.12., 18.12

Morgenbesinnungen
7.40 Uhr im Schulcafé

 

Gesprächs- und Beichtangebot
am 18./19.12.2017

 

Weihnachtsgottesdienst
am 22.12.2017
in der Pfarrkirche

Weiterlesen...

VORLESEWETTBEWERB 2017

Am Dienstag, 05. Dezember 2017, findet am Marianum der Vorlesewettbewerb für die Klassen 5-7 statt.

Ort: Mehrzweckraum Altbau

Zeit: 10:30- 13:00 Uhr

Weiterlesen...

Bibliotheksnews November 2017

Jugendbuch

  • Elf Tage in Berlin / Hakan Nesser
  • Hier stirbt keiner / Lola Renn
  • Life sucks oder wie ich Miss Mabel entführte / Natale Ghent
  • Lost Girl. Im Schatten der Anderen / Sangu Mandanna
  • Sayuri / Carina Bargmann
  • Vierzehn / Tamara Bach
  • Wacholdersommer / Antje Babendererde
  • 12 things to do before you crash and burn / James Proimos

Spanisch  

Lernlektüren / Compact

  • Momentos especiales. (A1) Lernstories, Spanisch Wortschatz, Kurzgeschichten (mit CD)
  • Una siesta fatal (A1) Lernkrimi, Spanisch Grammatik, 3 Kurzkrimis.
  • El guitarrista del diablo (B1) Lernkrimi. Spanisch Grundwortschatz, 3 Kurzkrimis
  • La victima de la feria (B1) Lernkrimi classic. Spanisch Wortschatz
  • Morir de miedo (B2) Lernkrimi classic. Spanisch Grammatik
Datei(en) zum Download:
Diese Datei herunterladen (BibNews 11.2017.pdf)BibNews 11.2017.pdf[ ]58 KB184 Downloads

Weiterlesen...

Lese- und Literaturclub

für alle Bücherwürmer und Leseratten der 5. und 6. Klassen

 Leseratte

Wann?

Donnerstag in der Mittagsfreizeit von 12.50 bis 13.30 Uhr (Start am 28.09.)

Wo?

Im Lesezimmer (Tagesheim, 1. OG)

Weiterlesen...

Voller Elan ins neue Schuljahr

Ferienende und Schulbeginn im Schulzoo

Schulzoo 2017

 

Die Sommerferien sind vorbei und die neuen Fünftklässler haben bereits mit Eifer den Zoo erobert. Dort gibt es Degus, Mäuse, Axolotl und Chinchillas sowie die jüngsten Mitglieder, die Meerschweinchen, zu betreuen. Leider sind im Sommer unser Kaninchen Manni sowie ein Degu verstorben.

Die Versorgung der Tiere sowie das Ausmisten der Käfige wird von den Schüler selbstständig zu bewerkstelligen sein, unterstützt durch Frau Thierfelder, Frau Stumpf, Pater Xaver und Frau Sulimma.

Ein herzliches Dankeschön an die tatkräftige Unterstützung durch die Eltern, ohne diese Hilfe ginge es nicht! Wenn noch weitere Eltern oder Großeltern Lust und Zeit hätten, uns in einer Mittagspause (ca. 12:45 bis 14:00 Uhr) zu unterstützen, würden wir uns sehr darüber freuen.

Weiterlesen...

Für den Frieden in der Welt

FriedenstaubeBesuch der Friedenstaube am Marianum

Ein ganz besonderer Bronze-Vogel stand in den Wochen vor den Ferien in der Aula des Marianums in einem Schaukasten. Dieser Gast, eine Friedenstaube, die der Landshuter Künstler Richard Hillinger in dreißig Exemplaren gestaltet hat, ist Sinnbild für die Artikel der UN-Menschenrechts-Charta.

Eine solche Taube war schon zu Gast bei Papst Franziskus, im Berliner Kanzleramt und in nahezu allen Großstädten der Welt. Die Buxheimer Taube war unterwegs durch die Unterallgäuer Gemeinden entlang der Iller. Von Bürgermeister Wolfgang Schmidt, der die Taube vom Buxheimer Rathaus an das Marianum weitergegeben hatte, wurde sie dem Legauer Bürgermeister Franz Abele übergeben.

Weiterlesen...

Die neuen Durstlöscher

Wasserfalsche MarianumPraktische Geschenke des Freundeskreises

 

Nachdem im letzten Schuljahr in gemeinsamer Aktion von Freundeskreis und Elternbeirat ein Wasserspender in der Aula der Schule in Betrieb genommen werden konnte, ist nun allen die Möglichkeit gegeben, kostenfrei frisches Trinkwasser zu zapfen.

 

Zum Start des neuen Schuljahres freuen wir uns nun, allen Schülerinnen und Schülern eine praktische und tolle Trinkflasche überreichen zu können. Die Flasche hat einerseits eine große und damit sehr gut geeignete Öffnung zum Befüllen am Wasserspender, auf der anderen Seiten haben wir darauf geachtet, dass wir mit Tritan ein Material gewählt haben, das BPA-frei ist und damit als bestens geeigneter Kunststoff empfohlen wird. Wir wünschen mit unserem Geschenk allen viel Freude beim „Durstlöschen“!

Weiterlesen...

lets read 2017

Let´s read!

Erster (Vor)Lesewettbewerb in Englisch

Am 6. Juli war es endlich so weit: Zum ersten Mal fand am Marianum ein Lesewettbewerb des Fachs Englisch statt. Als „Versuchskaninchen“ fungierten unsere SchülerInnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe.

Nachdem im Vorfeld bereits je drei Klassensieger ermittelt worden waren, traten diese 12 Kandidaten nun an, um die Ehre ihrer Klasse bzw. Jahrgangsstufe zu verteidigen und unter Beweis zu stellen, wie gut sie in der Fremdsprache lesen können.

In der ersten Runde galt es, zwei Minuten lang einen bekannten Text aus dem Schulbuch vorzulesen, und in der zweiten Runde mussten sich alle an einem unbekannten Text versuchen. Erfreulicherweise waren auch viele „Fans“ mit von der Partie, die den „(Vor)Lesern“ fest die Daumen drückten.

Weiterlesen...